Harmonischer Verlauf der Nominierung zur Kreistagswahl: Die Brühler Kandidaten haben tolle Plätze: Kreisrat und Gemeinderat Michael Till auf Platz 2, Gemeinderätin Eva Gredel auf Platz 4, Gemeinderat Christian Mildenberger auf Platz 8 und Gemeinderat Wolfgang Reffert auf Platz 12

In einer außerordentlich gut besuchten Versammlung wählten die Mitglieder der CDU-Verbände Schwetzingen, Brühl und Ketsch ihre Kandidaten für die Kreistagswahl 2014. Mit fünf JUlern von insgesamt zwölf zu wählenden Kandidaten verteilt über die ganze Liste eine unglaublich junge Liste. Insgesamt eine sehr gute Mischung aus Erfahrung und jugendlicher Frische.

Der Landkreis Rhein-Neckar umfasst 54 Städte und Gemeinden und hat über eine halbe Mio. Einwohner. Der Kreistag vertritt die Interessen der Bürgerinnen und Bürger und kümmert sich um alle Themen, die nicht mehr direkt von den einzelnen Städten und Gemeinden geleistet werden können, wie zum Beispiel berufliche Schulen, Abfallwirtschaft und Gesundheitsversorgung in Krankenhäusern. Hier finden Sie weitere Informationen zum Rhein-Neckar-Kreis.